Nutzungsbedingungen

Zusammenfassung


  1. Artikel 1: Nutzung der Website
    • Die Website kiwi.com (die „Website“) steht jedem Benutzer (der „Benutzer“) zur Verfügung, sofern er diese Nutzungsbedingungen akzeptiert. Eigentümer und Betreiber der Website ist Kiwi.com s.r.o., ID-Nr. 29352886, mit eingetragenem Sitz in Palachovo náměstí 797/4, Starý Lískovec, Postleitzahl 625 00 Brno, eingetragen im Handelsregister des Landesgerichts von Brno, Aktenzeichen C 74565, Steueridentifikationsnr. CZ29352886.
    • Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, alle für den Zugriff auf die Website bereitgestellten Passwörter vertraulich zu halten und sicherzustellen, dass keine unbefugten Dritten darauf zugreifen können. Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für jegliche finanziellen Folgen, die sich aus der Nutzung der Website oder aus der Nutzung der Passwörter des Benutzers durch Dritte ergeben.
    • Die Regeln im Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Benutzern sind in der Datenschutzrichtlinie auf der Website nachzulesen.
  2. Artikel 2: Verbotene Aktivitäten
    • Die Inhalte und Informationen auf dieser Website (einschließlich geistiges Eigentum, Preis- und Verfügbarkeitsinformationen hinsichtlich über die Website angebotenen Produkten und Dienstleistungen) sowie die zur Bereitstellung dieser Inhalte und Informationen verwendete Infrastruktur sind Eigentum von Kiwi.com bzw. unserer Lieferanten und Anbieter.
    • Außerdem stimmt der Benutzer hiermit zu:
      1. nicht den Namen, den Anmeldenamen oder das Passwort einer anderen Person ohne vorherige Genehmigung zu nutzen oder sich bei der Nutzung dieser Website als eine andere Person auszugeben;
      2. keine Geräte, Software oder Routine zu benutzen, die die korrekte Funktionsweise dieser Website beeinträchtigt oder versucht zu beeinträchtigen;
      3. keine spekulativen, falschen oder betrügerischen Buchungen oder eine Buchung in Erwartung eines Bedarfs vorzunehmen;
      4. keine auf dieser Website enthaltenen Inhalte zu kopieren, zu vervielfältigen, weiterzugeben oder sonst wie der Öffentlichkeit mitzuteilen, einschließlich aber nicht beschränkt auf Texte, Grafiken, Schaltflächen, Downloads und Software, ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Kiwi.com erhalten zu haben, außer in gesetzlich erlaubten Fällen.
      5. kein gesetzeswidriges, bedrohliches, verleumderisches, obszönes oder anstößiges Material oder sonstiges Material, das eine strafbare Handlung darstellt, eine zivilrechtliche Haftung zur Folge hat oder sonst wie gegen Gesetze verstößt, zu posten oder weiterzugeben.
      6. keine Teile dieser Website auf einer anderen Website zu „spiegeln“ oder sonst wie zu integrieren, ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Kiwi.com.
  3. Artikel 3: Website-Funktionalitäten
    • Die Website enthält mehrere dem Benutzer zur Verfügung stehende Funktionalitäten. Im Folgenden sind die Nutzungsbedingungen dieser Funktionalitäten beschrieben.
      1. Preisalarm
        Der Preisalarm ist eine Funktionalität, die im Bereich „Suche“ der Website verfügbar ist. Über diese Funktionalität können Benutzer eine bestimmte Suchanfrage speichern, um über bessere Preise im Zusammenhang mit dieser Anfrage informiert zu werden. Der Benutzer muss seine E-Mail-Adresse angeben und die Bestätigungs-E-Mail erhalten, um den Preisalarm einzustellen.
        Die Nutzung dieser Funktionalität unterliegt den folgenden Schritten seitens des Benutzers:
        1. der Benutzer klickt auf die Schaltfläche „Preisalarm erstellen“;
        2. der Benutzer gibt über das modale Fenster mit dem Überblick über den/die jeweiligen Flug/Flüge seine E-Mail-Adresse an Kiwi.com weiter;
        3. der Benutzer verifiziert die E-Mail-Adresse über die Verifizierungs-E-Mail, die er von Kiwi.com erhält. Sollte die E-Mail-Adresse schon einmal verifiziert worden sein, entfällt dieser Schritt.ecessary.
        Danach ist der jeweilige Preisalarm erstellt und folgendes wird passieren:
        1. der Benutzer erhält eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn der Preis sich um mehr als 5 % ändert;
        2. de Benutzer kann andere Marketing-E-Mails von Kiwi.com erhalten;
        3. der Benutzer kann die Parameter des Preisalarms nur über den Bereich „Meine Buchung verwalten“ auf der Website bearbeiten
        4. der Benutzer kann die E-Mails mit Preisalarmbenachrichtigungen und/oder andere Marketing-E-Mails abbestellen, indem er auf die Schaltfläche „Aufheben“ und/oder „Abmelden“ klickt, die in jeder an den Benutzer gesendeten E-Mail enthalten sind.
      2. Newsletter
        Der Newsletter ist eine Marketing-bezogene Funktionalität, die eingesetzt werden kann, um den Benutzer per E-Mail über bestimmte Marketing- und produktbezogene Themen, News und Angebote zu kontaktieren und zu informieren. Der Benutzer kann in drei Bereichen der Website gebeten werden, seine E-Mail-Adresse einzugeben, und zwar auf der Buchungsseite, im Dropdown-Menü der Startseite oder auf Kiwi.com Stories.
        Die Nutzung dieser Funktionalität unterliegt den folgenden Schritten seitens des Benutzers:
        1. der Benutzer übermittelt Kiwi.com seine E-Mail-Adresse über das modale Fenster „Zum Newsletter anmelden“;
        2. der Benutzer wird per Auswahlkästchen gefragt, ob an seine E-Mail-Adresse Marketing-Angebote und News geschickt werden dürfen:
          1. wenn der Benutzer sich für Marketing-Angebote und News anmeldet, dürfen Newsletter an die E-Mail-Adresse geschickt werden;
          2. wenn der Benutzer sich gegen Marketing-Angebote und News entscheidet, dürfen keine Newsletter an die E-Mail-Adresse geschickt werden;
          3. Bestätigung der Newsletter-Anmeldung erfolgt:
            1. Auf der Startseite von Kiwi.com: durch Klick auf „Zum Newsletter anmelden“
            2. Auf Kiwi.com Stories: durch Klick auf „Anmelden“
            3. Auf der Buchungsseite: durch die Tatsache, dass die E-Mail-Adresse in das E-Mail-Feld eingegeben wurde
        Danach wird das jeweilige Newsletter-Abonnement erstellt und folgende Punkte gelten:
        1. vollständiges Newsletter-Abonnement = der Benutzer hat auf die Abonnement-Schaltfläche geklickt oder eine Buchung abgeschlossen und ist für den Erhalt von Marketing-Angeboten und News angemeldet: der Benutzer kann E-Mail-Newsletter mit spezifischen Marketing- Produkt- oder Drittangeboten erhalten. Die E-Mail-Adresse wird 3 Jahre ab der letzten Buchung oder E-Mail-Abonnementaktivierung gespeichert;
        2. mittleres Newsletter-Abonnement = der Benutzer hat auf die Abonnement-Schaltfläche geklickt oder eine Buchung abgeschlossen und ist vom Erhalt von Marketing-Angeboten und News abgemeldet: der Benutzer kann Informationen zu Transaktionen erhalten, darunter unvollendete Buchungen und Suchanfragen. Die E-Mail-Adresse wird 3 Jahre ab der letzten Buchung oder E-Mail-Abonnementaktivierung gespeichert;
        3. niedriges Newsletter-Abonnement = der Benutzer hat einen Buchungsvorgang begonnen, eine E-Mail-Adresse in das E-Mail-Feld auf der Buchungsseite eingegeben, aber der Buchungsvorgang wurde aus einem beliebigen Grund nicht abgeschlossen. Der Benutzer kann E-Mail-Benachrichtigungen zu Artikeln im Warenkorb erhalten. Die E-Mail-Adresse wird 30 Tage in unserer Datenbank gespeichert und dann anonymisiert;
        4. der Benutzer kann das Newsletter-Abonnement über die Schaltflächen „Aufheben“ und/oder „Abbestellen“, die in jeder E-Mail an den Benutzer enthalten sind, beenden oder bearbeiten.
      3. Kiwi.com-Konto
        Wenn Sie sich anmelden oder registrieren möchten, gehen Sie zur Website und wählen Sie „Meine Buchung verwalten“ aus. Dadurch wird die Registrierungs-/Anmeldeseite geöffnet.
        Ein Konto kann über verschiedene Kanäle erstellt werden:
        1. Mit „Google“ - bei dieser Option werden die Anmeldedaten des Google-Kontos des Kunden verwendet
        2. Mit „Über Facebook anmelden“ - hier werden die Anmeldedaten des Facebook-Kontos des Kunden verwendet. Wenn diese Option verwendet wird, muss der Benutzer bei der Anmeldung ein neues Passwort einrichten. Die Seite „Neues Passwort einrichten“ erscheint jedes Mal, wenn der Benutzer sich anmeldet, bis das neue Passwort eingerichtet wurde. Es wird die E-Mail-Adresse des Facebook-Logins verwendet.
        3. Mit „E-Mail“ - bei dieser Option werden die E-Mail-Adresse und das Passwort verwendet, die während der Registrierung angegeben wurden. Nachdem sich der Benutzer auf der Website registriert hat, nutzt er auf der Registrierungs-/Anmeldeseite die Option „Anmelden“.
        4. Nachdem eine Buchung erstellt wurde mit den jeweiligen Buchungsangaben
        1. Preisalarm
          Nachdem sich der Benutzer angemeldet hat, kann er die Häufigkeit der Preisalarme auf täglich oder wöchentlich einstellen. Der Preisalarm kann von der Liste im Tab „Meine Preisalarme“ gelöscht werden. Die Daten eines eingerichteten Preisalarms können nicht bearbeitet werden. Dafür muss auf der Startseite von Kiwi.com über die Schaltfläche „Preisalarm erstellen“ eine neue Suche formuliert und ein neuer Preisalarm erstellt werden.
        2. Abmelden
          Der Benutzer kann sich jederzeit über die Schaltfläche „Abmelden“ abmelden.
        3. Passwort ändern/zurücksetzen
          Der Benutzer kann sein Passwort über die Schaltfläche „Passwort vergessen?“ aktualisieren oder zurücksetzen. Ein Link für die Erstellung eines neuen Passworts wird dann an seine angegebene E-Mail-Adresse geschickt.
        4. Newsletter abonnieren
          Der Newsletter von Kiwi.com kann sowohl mit als auch ohne vorherige Registrierung und Anmeldung abonniert werden. Nach Klick auf den Link „Newsletter abonnieren“ erscheint ein Fenster, das nach der E-Mail-Adresse des Benutzers fragt und ob er „Marketing-E-Mails von Kiwi.com erhalten“ will.